Singleturn-Drehgeber Sendix 5873

Singleturn-Drehgeber Sendix 5873 Fritz Kübler

Kübler: Die Konuswelle mit Zentralschraube und Schraubensicherung bildet eine solide Verbindung zwischen Drehgeber und Antriebswelle. Für einen einfachen Einbau sind die Drehgeber mit Stator- oder Spreizkupplung und tangentialem Kabelabgang mit optional vorkonfektioniertem Stecker ausgestattet. Die Basis aller Geräte ist die robuste Bauweise sowie der Lageraufbau im Safety-Lock-Design. Dieser schützt nicht nur bei Installationsfehlern, sondern auch im Dauerbetrieb vor Schock und Vibrationen. Für optimalen Fahrkomfort sorgt die hohe Regelgüte. Mit der volldigitalen Biss-Schnittstelle mit 21 oder 17 Bit Auflösung wird der Antrieb bestens gesteuert. Der große Vorteil dieser Schnittstelle ist ein Open-Source-Protokoll für Sensor, Umrichter und Antrieb, welches z.B. hohe Geschwindigkeiten (Datenrate bis 10 MHz) und eine Laufzeitkompensation für den optimalen Betrieb des Antriebssystems bietet. Für Umrichter mit SSi-Schnittstelle stehen ebenfalls Produktvarianten zur Verfügung.

Hannover Messe 2016: Halle 4, Stand D56