Posital: Zu den Neuheiten des Unternehmens gehören Absolutdrehgeber für Industrial-Ethernet-Netzwerke sowie SIL-3-gerechte Safety-Drehgeber. Eine Marktneuheit sind die Absolutdrehgeber mit Ethernet/IP-Schnittstelle, die Zykluszeiten von weniger als 10 ms erreichen. Ebenso wie die Drehgeber für Profinet IO, die IRT- und RT-Datenübertragung (isochronous real-time/real-time) gemäß dem Encoderprofil V4 unterstützen, sind sie mit einer Ertec200-basierten Plattform ausgestattet. Beide Modelle bieten eine kompakte Bauform mit einem Durchmesser von 58 mm und kommen ohne Anschlusshaube aus. Die SIL-3-gerechten Safety-Drehgeber erfüllen die Voraussetzungen nach IEC 61508 bzw. DIN EN 62061 (SIL CL 3) und DIN EN ISO 13849 (Performance Level e). Sie werden mit PELV (Protective Extra Low Voltage, Schutzkleinspannung) betrieben.

381iee1208