Der kontaktlose Drehwinkelgeber NCAPS ist nur 8 mm dick und deckt einen Winkel von 360° ab. Zur Komplettbaugruppe gehören der versiegelte Rotor und Steckverbinder. NCAPS-Technologie liefert über den gesamten Winkelbereich bei Drehzahlen bis 18000 U/min präzise Informationen über die Winkelstellung.


Dank des Phase-Shift-Prinzips ist das Modul unempfindlich gegenüber Schwankungen der Versorgungsspannung. Es hat nur ein elektrisch passives, bewegliches Bauteil und kann daher direkt auf die Eingangswelle montiert werden. Auf Grund der Versiegelung eignet sich der Drehwinkelgeber besonders für Umgebungen, in denen Partikelkontamination und hohe Luftfeuchtigkeit bei Sensoren auf optischer Basis zu Ausfällen führen.


Verfügbar sind die Standard-Ausgabeformate Analog, PWM und Dual Triangle. Weitere kundenspezifische Ausgangsoptionen sind bei Bedarf möglich.