austriamicrosystems hat mit dem AS5163 einen magnetischen Drehwinkelgeber-IC für Winkelmessanwendungen in Kraftfahrzeugen vorgestellt. Er hat an den Versorgungsanschlüssen sowohl einen Überspannungsschutz (bis +27V) als auch einen Verpolungsschutz (bis -18 Volt). Zudem verfügt der Encoder AS5163 über eine intelligente Kurzschluss-Überwachungsfunktion, die den IC bei einem Kurzschluss vor Beschädigung schützt. Damit eignet sich der Encoder-IC ideal für Automobilanwendungen wie Drosselklappen- und Gaspedalsysteme. Der absolute Winkelwert des AS5163 kann als serieller digitaler Ausgang mit 14-Bit, als pulsbreitenmodulierter Ausgang mit 12-Bit oder als analoger Ausgang konfiguriert werden. Zusätzlich kann der IC vom Anwender so programmiert werden, dass er jeden beliebigen systemspezifischen Winkelbereich misst. Die Programmierung des gewünschten Winkelbereichs erfolgt einfach durch die Einstellung einer Anfangs- und Endposition der Drehbewegung. Dank dieser Funktion ist der AS5163 extrem flexibel und kann für eine Vielzahl von Winkelmessanwendungen im Fahrzeug verwendet werden.
Der AS5163 ist für einen Umgebungstemperaturbereich von -40°C bis 150°C ausgelegt. Er ist in einem kleinen Gehäuse TSSOP-14 erhältlich und arbeitet mit einer Versorgungsspannung von 5V.