Der Miniatur-DC-Drehzahlregler 200XLV hat kurze Reaktionszeiten für den Antrieb von DC-Bürstenmotoren, Getriebemotoren, niederinduktiven Scheibenläufermotoren und Linearaktoren mit einer Nennleistung bis zu 100 W. Der Regler ist ideal für Anwendungen im Niedrigleistungsbereich, wie Robotersteuerung und Antennen- oder Sicherheitskameras, die für ungeregelte DC- oder Batterieversorgungen bis zu 48 V ausgerichtet sind. Die Einheit ist für einen einphasigen Anschluss und eine Vielzahl von Spannungsbereichen ausgelegt.


Trotz einer geringen Baugröße (40 mm breit, 82 mm hoch und 50 mm tief) handelt es sich um einen echten Vierquadranten-Antrieb, der in beide Rotationsrichtungen beschleunigen und bremsen kann und somit eine gute Steuerung von Motordrehzahl- und Drehmoment bietet. Durch die hohe Bandbreite und den äußerst linearen und geräuschlosen Output bietet der Regler eine Lösung zur Steuerung von Linearaktoren. In diesem Fall kann die Einheit mit einem Dreifach-Ausdruck-PID-Regler, Tachometer-Input und Positionsmeldung zur akkuraten Drehzahl- und Positionsregelung arbeiten. Wahlweise kann eine Beschleunigungs-/Verzögerungsfunktion hinzugefügt werden.