Systec: Mit dem einbaufertigen Positioniersystem für automatisierte Bewegungen im Raum, DriveSet M326, hat der Anwender bei der Positionierung des Werkzeugs in der X- und Y-Dimension volle Freiheit. Alle anderen bislang vorliegenden dreiachsigen Konsol-Konstruktionen weisen einen fixen Abstand zwischen Endeffektorpunkt und dritter Achse auf. Mit dem System lässt sich beispielsweise ein Objekt problemlos in einer Nische positionieren, indem die zweite oder Y-Achse zunächst eingezogen in die richtige Position in X-Richtung verfahren und dann in Y-Richtung in die Nische hineinbewegt wird. Besonders nützlich ist diese Eigenschaft für Schweißen, Schrauben, Greifen oder bei optischen Untersuchungen. (boe)

357iee0808