Die gewickelte Induktivität für PoC hat einen Gleichstromwiderstand von 0,9 Ω und bietet hohe Impedanzwerte im Frequenzspektrum von 1 MHz bis 1 GHz.

POC

TDK

Das Bauelement soll eine gute Gleichstromüberlagerungs-Charakteristik aufweisen und sich daher zur Trennung des hochfrequenten Signal- und Gleichstromanteils bei der gemeinsamen Übertragung über ein Koaxialkabel eignen. So kann ADL3225V etwa in Systemen zur Übertragung von Sensor- oder Kamerasignalen via Automotive-Ethernet zum Einsatz kommen. Die Drossel hat einen Induktivitätswert von 47 µH und ist für einen Nennstrom (Isat) von 300 mA ausgelegt. Die Abmessungen der nach AEC-Q200 qualifizierten Bauelemente betragen 3,2 mm x 2,5 mm x 2,4 mm.