Die DSM AG stellte auf der Embedded Systems 2002 in Nürnberg ein Verfahren vor, um Panel-IPCs in frischen Farben und mit ausgefallenen Motiven zu gestalten. Durch ein neues Herstellungsverfahren ist DSM in der Lage, individuelle Lösungen im Bereich der Panel PCs schnell und in einem verträglichen Preisrahmen zu realisieren. Mit Stolz präsentierten die beiden Vorstände Manuel Vieira und Bernd Gallenberger am Messestand ein Demo-Modell mit einem Frontdesign für den industriellen Lebensmittelsektor. Bernd Gallenberger: „In Zusammenarbeit mit unseren Kunden gestalten wir auch aussergewöhnliche Designs.“ Das Innenleben der Panel-IPC-Systeme sitzt in den bereits bewährten, massiven Industriegehäusen in IP65. Das Display ist in Größen von 6,4 bis 18 Zoll verfügbar, bei Bedarf auch mit Touchscreen.