14034.jpg

ZMDI stellt zwölf neue Mitglieder seiner A/D-Wandlerfamilie SARah vor, die nach dem Prinzip der sukzessiven Approximation (SAR) arbeiten. ZADC510x und ZADC512x tasten dank Dual-Core zwei Signale parallel ab. Die Abtastraten reichen bis 1 MSPS, genug für Motion Control, Drei-Phasen-Motorsteuerungen, Wechselrichter oder Mehrachsen-Positioniersysteme. Die A/D-Wandler ZADC510x und ZADC512x sind in 2-, 6- und 10-Kanal-Versionen erhältlich. Entwickler können bei den Dual-Core-ADC zwischen Modellen mit 10 oder 12 Bit sowie mit internen oder externen Spannungsreferenzen wählen. Sie arbeiten zwischen -25 °C und +85 °C.