Das 1995 vom US-amerikanischen Mutterkonzern Dymax Corporation gegründete Unternehmen war 2011 von Frankfurt am Main nach Wiesbaden umgezogen. „An dem neuen Standort haben wir ideale Möglichkeiten zur weiteren Expansion“, sagt der Geschäftsführer von Dymax Europe. Im vergangenen Jahr eröffnete das Unternehmen zum Beispiel ein neues Forschungs- und Entwicklungslabor; dadurch können den europäischen Abnehmern noch schneller kundenspezifische Lösungen angeboten werden.

Das Unternehmen stellt Klebstoffe, Beschichtungen und Dichtungsmaterialien her, die mit UV-Licht aushärten, Dosiersysteme sowie UV-Leuchten und LED-Systeme zum Aushärten. Speziell für die Elektronik-Industrie bietet das Unternehmen Klebstoffe, Leiterplatten-Beschichtungen, Verkapselungs- und Vibrationsschutz-Materialien an.