550iee0917_ASM_Dynamischer Neigungssensor

Der dynamische Neigungssensor Positilit PTK29 kompensiert Störgrößen wie Schock, Vibration und Beschleunigung und liefert auch in Anwendungen unter Bewegung, wie etwa in Kranen und Baggern, verzögerungsfrei korrekte Messergebnis. ASM Automation Sensorik Messtechnik

Normale Neigungssensoren liefern unter diesen Bedingungen inkorrekte Messergebnisse. Der Neigungssensor von ASM misst Neigungswinkel von +/- 180° mit einer Achse oder +/-60° mit zwei Achsen. Durch seine gyrokompensierte MEMS-Technik gibt er die Signale verzögerungsfrei und mit einer hohen statischen Linearität von bis zu 0,05° aus. Der Neigungssensor kann mit freier Ausrichtung der Messachsen montiert werden. Die Elektronik ist in einem robusten, hermetisch dichten Edelstahlgehäuse untergebracht. Das kompakte, 10 mm flache und maximal 49,5 mm breite Sensorgehäuse erlaubt eine flexible Installation in engen Einbauräumen. Der Sensor hat Schutzklasse IP67 und ist gegen elektromagnetische Störungen abgeschirmt. Er verfügt über digitale und analoge Ausgänge und kann bei Temperaturen von -40 °C bis +85 °C eingesetzt werden.