Mit seinem weiten Eingangsspannungsbereich und dem schnellen Einschwingverhalten bei Lastübergängen eignet sich der Core-Controller ISL95816 sehr gut für mobile Rechnerplattformen.

Mit seinem weiten Eingangsspannungsbereich und dem schnellen Einschwingverhalten bei Lastübergängen eignet sich der Core-Controller ISL95816 sehr gut für mobile Rechnerplattformen.Intersil

Intersil stellt mit dem ISL95816 einen Core-Controller vor, der eine kostengünstige und platzsparende Lösung zur Stromversorgung von Intel-VR12.5- Prozessoren ist. Mit seinem weiten Eingangsspannungsbereich und dem schnellen Einschwingverhalten bei Lastübergängen eignet er sich sehr gut für mobile Rechnerplattformen.

Die neuesten Ultrabooks und Tablets weisen einen immer komplexeren Strombedarf auf. Der Core-Controller muss daher imstande sein, bestimmte Spannungen bereitzustellen und die CPE-Core-Spannungen von Stromversorgungen mit weitem Eingangsbereich zu regeln. Diese Versorgungssysteme erfordern auch eine höhere Leistungsdichte und Effizienz, um deutlich weniger Platz einzunehmen.

Der 4-Phasen-Buck-Controller ISL95816 basiert auf einem neuen Design, das nicht nur die Anforderungen der Intel-VR12.5-Prozessoren erfüllt, sondern auch ein sehr gutes dynamisches Transientenverhalten bietet. Durch seinen weiten Eingangsspannungsbereich von 4,6 bis 19 V können Entwickler entweder kleine Gleichspannungen oder herkömmliche Netzadapter verwenden. Der Controller bietet auch PWM-Ausgänge, die mit externen Treibern oder kompatiblen DrMOS-Lösungen verwendet werden können.

Mit dem proprietären R3-Modulator bietet der Controller ein schnelles Einschwingverhalten bei Lastübergängen und somit sehr geringes Ringing der Ausgangsspannung. Der R3-Modulator unterstützt die VR12.5-Spezifikationen bei niedrigen Schaltfrequenzen und weniger Ausgangskapazität. Damit ergeben sich ein höherer Wirkungsgrad und eine kleinere Stellfläche.

Die programmierbare Schaltfrequenz erlaubt den Einsatz verschiedener Ausgangsfilter. Der integrierte Schutz gegen Überstrom, Übertemperatur und Über-/Unterspannung verhindert das Abschalten. Die Ausgangsspannungsreglung liegt zwischen 0,5 und 2,3 V.

Der 4-Phasen-Buck-Controller ist ab sofort im 32-poligen, 3 mm x 4 mm-Gehäuse zum Preis ab je 2,49 US-Dollar (ab 1000 Stück) lieferbar. Ein umfassendes Evaluierungsboard (ISL95816EVAL7Z) ist zum Preis von 699 US-Dollarerhältlich.