Die in Altdorf ansässige E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH, hat kürzlich die neu geschaffene Position des Gesamtvertriebsleiters mit Dipl.-Ing. Bernd Härtlein (36) besetzt. Er leitete bisher das Geschäftsfeld-Management im Vertrieb. In seiner neuen Aufgabe steuert Herr Härtlein sämtliche Verkaufsaktivitäten des weltweit in 50 Ländern vertretenen Unternehmens, das im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von 52 Mio. € erzielte.
Neben elektromechanischen Geräteschutzschaltern hat E-T-A auch Sensorikprodukte wie Durchflussmesser, Strömungs- und Niveauwächter im Programm. Um diesbezügliche Kundenanfragen noch schneller qualifiziert beantworten zu können, hat die Gesellschaft neue Systempartnerschaften abgeschlossen. Kompetenz und rasche Lieferfähigkeit bieten jetzt neben Kilian & Gans, Feucht, Günter Power Supplies & Circuit Breakers in Neuenburg auch metes mit Sitz in Bendesleben und Induan, Berlin.