Richland Technologies bietet Face-V2.0-konforme Cortex-A9-basierte Multicore Avionik-Computer, Middleware und Treibersoftware, die für Integrity-178 tuMP optimiert sind.

Richland Technologies bietet Face-V2.0-konforme Cortex-A9-basierte Multicore Avionik-Computer, Middleware und Treibersoftware, die für Integrity-178 tuMP optimiert sind.Green Hills Software

Integrity-178 tuMP RTOS (Time-Variant Unified Multiprocessing) ist für sicherheitskritische Systeme (Safety & Security) ausgelegt, die moderne Multicore-Prozessoren verwenden. Es erhöht die Flexibilität beim Einsatz der ARM-Prozessor-Cores. Die TuMP-Architektur wird als „Unified“ bezeichnet, da ein gemeinsames OS das Scheduling aller Cores und die gesamte Kommunikation zwischen den Anwendungen steuert. Es erhält alle AMP- und SMP-Scheduling-Funktionen und beseitigt deren Einschränkungen. Die Einführung des RTOS für ARM-basierte Prozessoren folgt der Einführung von Integrity-178 tuMP für Freescales QorIQ-Multicore-Prozessoren im Jahr 2011. Nach drei Jahren erfolgreichem Betrieb mit den QorIQ-Multicore-Prozessoren ist die TuMP-Implementierung nun ein Update für das Integrity-178 Single-Core-OS, das bereits seit zwölf Jahren für Sicherheit und zuverlässige Funktion sorgt. Integrity-178 tuMP für ARM unterstützt auch die Arinc-653-Schnittstellen (Teil 1, Ergänzung 3; Teil 2, Ergänzung 2) und OS-Funktionen, die für den Face-V2.0-Technical-Standard (Future Airborne Capability Environment) erforderlich sind. Für Systeme, die konform zu RTCA/DO-178B/C sein sollen, wird ein Level-A-Zertifizierungsnachweis für Integrity-178 tuMP angeboten. Nach zahlreichen Entwicklungs- und Zertifizierungsprojekten auf Basis der Power-PC-Architektur hat Richland Technologies seinen neuen ARM-basierten Orcca-Avionik-Rechner entwickelt, um die hohen Anforderungen bezüglich Platzbedarf, Gewicht und Stromaufnahme (SWaP; Space, Weight and Power) zu erfüllen. Mit Multicore-Funktionen und Zertifizierungs-Know-how rund um Integrity-178-tuMP bietet die Cortex-A9-basierte Orcca-Plattform 2-fach-redundante, stromsparende und hochleistungsfähige Datenverarbeitungs- und Grafikfunktionen mit flexiblen I/O-Konfigurationen. Integrity-178 tuMP für ARM ermöglicht Richland Technologies eine nahtlose Portierung der DO-178B/C-zertifizierbaren Orcca-Softwareplattform (Device- und I/O-Treiber, Middleware und FACE 2.0 Technical Standard Software) zwischen QorIQ- und Cortex-A9-basierten Plattformen.