Im Kompetenzzentrum für Connected Enterprise in Karlsruhe können Kunden die Produkte und Expertise von Rockwell Automation live erleben.

Im Kompetenzzentrum für Connected Enterprise in Karlsruhe können Kunden die Produkte und Expertise von Rockwell Automation live erleben.

Die Anwendung verbessern die Reaktionszeit von Wartungsteams und unterstützen Entscheidungsträger bei Status- und Diagnoseanalysen für industrielle Geräte und Systeme. „Bei der Entwicklung der Lösungen haben wir bereits an die folgenden Mitarbeiter gedacht, die es gewohnt sind, ein Smartphone zu tragen“, sagt Ashkan Ashouriha, Solution Architect Integrated Architecture und Connected Enterprise bei Rockwell Automation. „Wir haben dabei eng mit unseren Kunden zusammengearbeitet, um eine direkt verfügbare App und eine skalierbare Analyseanwendung zu entwickeln.“ Die Tools sollen für die Teams der Kunden direkt einsetzbar sein. Durch eine Kooperation mit Microsoft, sollen die Anwendungen in der Zukunft auch kompatibel mit der Augmenten Realitiy-Brille Hololens sein.

Diese Lösungen sind die ersten Abonnementangebote von Rockwell Automation. Um die Verwaltung dieser Angebote zu vereinfachen, stellt das Unternehmen ein neues E-Commerce-Portal zur Verfügung. Die Abonnements und Einstellungen lassen sich dann über ein Self-Service-Portal verwalten.

FactoryTalk TeamOne App

Die App TeamOne bietet die Möglichkeit, mit Mitarbeitern zu kommunizieren und Daten von Maschinen zu teilen.

Die App TeamOne bietet die Möglichkeit, mit Mitarbeitern zu kommunizieren und Daten von Maschinen zu teilen. Rockwell Automation

Um die durchschnittliche Reparaturzeit weiter zu verkürzen, stellt das Unternehmen mit der Standard Edition eine weitere Version der FactoryTalk TeamOne App vor. Die neue Version wurde um kostenpflichtige Alarmmodule ergänzt und vereinfacht die Zusammenarbeit mit Hilfe von Alarminformationen in Echtzeit. Anwender können alle aktiven Alarme einfach einsehen. Darüber hinaus lassen sich Informationen anzeigen und beispielsweise an Instandhaltungsteams weitergeben. Wenn bei Alarmen sofortige Handlungen erforderlich sind, können diese zur Fehlerbehebung mit bestimmten Teammitgliedern geteilt oder an das gesamte Team weitergeleitet werden. Ashouriha betont, dass die App nur zum Übe

Als intelligenter Knoten benötigt die App keinen Server, keine Cloud-Gateways sowie keine gesonderte Einrichtung seitens der IT. Die Grundversion der App ist kostenlos über den Apple App Store und bei Google Play erhältlich. Ein neues Benutzerkonto ist in wenigen Minuten eingerichtet.

Die neue Standard Edition ist ein kostenpflichtiges Jahresabonnement und erweitert die App um Funktionen. Zu den Modulen in der kostenlosen Version gehören Incident, Device Status, Teamboard, Knowledgebase, Pinboard, Chat und Trend.

FactoryTalk Analytics for Devices

Mit 'FactoryTalk Analytics for Devices' lassen sich Daten wie Auslastung, Stromverbrauch und Stillstandzeiten von Machinen überwachen.

Mit ‚FactoryTalk Analytics for Devices‘ lassen sich Daten wie Auslastung, Stromverbrauch und Stillstandzeiten von Machinen überwachen. Redaktion IEE

FactoryTalk Analytics for Devices ist eine erweiterte Anwendung zur Vermeidung von Ausfallzeiten und zur Verbesserung der Produktivität anhand proaktiver Analysen des Gerätestatus. Die Anwendung benötigt nur einen Anschluss an die Stromversorgung sowie an das Netzwerk des lokalen Steuersystems, um binnen Minuten Analysen bereitzustellen.

Nachdem sie angeschlossen wurde, erkennt die Anwendung Automatisierungsgeräte im Netzwerk, ohne deren Leistung zu beeinträchtigen. Die Werksteams erhalten dann über das Tool Zugriff auf bestimmte Handlungsempfehlungen oder Aktionsmeldungen, Visualisierung in Echtzeit und einen fortschrittlichen, auf maschinellem Lernen basierten Bot. Die Anwendung lernt, was für die Benutzer wichtig ist, indem sie kontinuierlich die Geräte im Netzwerk analysiert und Empfehlungen bereitstellt. Auf diese Weise sollen Wartungs- und Technikteams unterstützt sowie ungeplante Ausfallzeiten besser vermieden und Systeme schneller repariert werden können. Der Vorteil: Alle greifen auf dieselben Daten zu.

FactoryTalk Analytics for Devices erkennt jedes EtherNet/IP-Gerät und führt eine Grundanalyse durch. Die Anwendung bietet außerdem Analysen für über 2000 Allen-Bradley-Geräte.