12709.jpg

Agilent präsentiert mit „SystemVue 2008“ eine neuartige EDA-Plattform für Elektronikdesign auf der Systemebene. Sie soll den Entwurf Kommunikationsalgorithmen und Systemarchitekturen für Wireless- und Luft-/Raumfahrt/Wehrtechnik-Anwendungen vereinfachen und gleichzeitig den Zeitaufwand für das PHY-Design um die Hälfte verringern. Entwickler können damit ihre Funktionsblöcke auf beiden Seiten des A/D-Wandlers effizienter gestalten. Damit schließt SystemVue eine bisher bestehende Lücke im Design-Flow.