Aggressive und korrosive Flüssigkeiten und Gase in Druckbereichen von 0… 200 mbar bis 0…350 bar messen die Drucksensoren der Serien 13 und 19 in vollgeschweißter Edelstahlkonstruktion. Neben dem erstmalig verfügbaren Niederdruck-Messbereich von 200 mbar bietet Serie 19 auch spezielle Vakuumzellen. Alle Druckbereiche sind in temperaturkompensierten und kalibrierten Versionen mit Druckanschlüssen wie Gewinde, O-Ring, Schweißring und Flush-Mount erhältlich. Basierend auf Silizium-Technologie sollen die für OEM-Anwendungen bestimmten Sensoren zuverlässig bei langer Lebensdauer arbeiten.