Die Sprühventile TS5540 und das TS5540F sprühen präzise und gleichmäßig niederviskose Medien, wie z. B. Schutzlackbeschichtungen, Lösemittel, Öle und Fette ohne Overspray und Nebelbildung. Sie sind mit unterschiedlichen Düsen für verschiedene Dosiermuster und -größen erhältlich.


Mit den drei Runddüsen des TS5540 können kreisförmige Dosiermuster, mit den drei Fächerdüsen des TS5540F elliptische Dosiermuster in unterschiedlichen Größen gesprüht werden. Beide Ventile verfügen über einen Aktivierungsdruck von 4,8 bar (70 psi) und einen Materialdruck von maximal 6,9 bar (100 psi).


Die Ventile verfügen über eine externe Hubsteuerung, die sich an die verschiedenen Materialflüsse anpasst und für ein schnelles Schließen sorgt. Aufgrund der stabilen Konstruktion, des austauschbaren Delrin-Ventilsitzes sowie der auswechselbaren Dichtung haben die Ventile eine sehr lange Lebensdauer und sind extrem wartungsarm.


Durch die Edelstahlausführung des Materialgehäuses und des Druckluftzylinders sind diese Ventile für zahlreiche aggressive und nicht-aggressive Chemikalien geeignet.

Fax +49/61 52/71 12 22