Die Niedrigprofil-Stromversorgungen der Serie RSP-500 sind dank ihrer stark reduzierten Länge 22,1 Prozent kleiner und bis zu 8 Prozent effizienter als diejenigen der ursprünglichen SP-480-Serie.

Die Niedrigprofil-Stromversorgungen der Serie RSP-500 sind dank ihrer stark reduzierten Länge 22,1 Prozent kleiner und bis zu 8 Prozent effizienter als diejenigen der ursprünglichen SP-480-Serie.Pewatron

Zudem bieten die Stromversorgungen einen noch größeren Betriebstemperaturbereich von -30 bis +70 °C. Ein komplettes Sortiment an Wattleistungen umfasst die Serie, darunter 75, 100, 150, 200, 320, 500 und 750 W. Mit ihrem 1U-Profil (40,5 mm), sind die Einheiten gut geeignet für effiziente Stromversorgung mit Niedrigprofil.

Mit einem universellen Eingangsspanungs-Bereich von 85 bis 264 VAC ermöglicht die Serie je nach Bedarf Einzelspannungen von 3,3 bis zu 48 V. Die Einheiten sind mit einer Leistungsfaktorkorrektur ausgestattet bei einer Effizienz von bis zu 90,5 Prozent. Kühlung für den Vollastbetrieb in Umgebungstemperaturen von 30 bis 50 °C oder – bei entsprechender Lastreduktion – von bis zu 70 °C, ist möglich dank eingebauter Gleichstromlüftung mit speziell hoher Lebensdauer. Weitere Funktionen sind Remote Sense, Ein-/Ausschalten sowie Lüftungssteuerung aus Distanz und ein umfassender Kurzschluss-, Überlast-, Überspannungs- und Übertemperaturschutz. Die gesamte Serie entspricht den Anforderungen der UL-, CUL-, TUV, CB- und CE-Zertifikate. Die Geräte eignen sich für den Einsatz in allgemeinen industriellen Steuerungssystemen, mechanischen oder elektrischen Industrie-Anwendungen, Instrumenten, LED-Displays und allen anderen Systemen, die eine Niedrigprofil-Installation voraussetzen.