Die Welt ändert sich, die 1989 verabschiedete Maschinenrichtlinie der Europäischen Union ebenfalls: Sie ist am 09.06.2006 in einer novellierten Fassung mit der Nummer 2006/42/EG erschienen und verzeichnet eine Vielzahl von Änderungen, wie ´neue Maschinendefinitionen`, ´Teilmaschinen (jetzt: unvollständige Maschinen)` oder ´neue CE-Kennzeichnung von Sicherheitsbauteilen`. Weitere Themen sind: Risikobeurteilung, Produkthaftungsrisiko und Konformitätsbewertung. Der Band ´Die neue EG-Maschinenrichtlinie 2006` aus der Reihe Beuth Recht verhilft dem Leser zu einer ersten Orientierung über die Änderungen und Neuregelungen und ermöglicht einen gezielten Einstieg aber auch Einblick, in die Materie des Maschinenrechts, weiterhin werden die Neuerungen im Vergleich zur Vorgängerrichtlinie 98/37/EG erläutert. Der abgedruckte Originaltext ermöglicht das direkte Nachlesen.