Industrie-PC KPC-104 Picos

Industrie-PC KPC-104 Picos

Industrie-PC KPC-104 Picos

Industrie-PC KPC-104 Picos

Picos: Die Handhabung erfolgt via Projected Capacitive Touchscreen. Das robuste Gehäuse besteht aus einer Aluminium-Front mit eingelegter Sicherheitsglasscheibe und einem Chassis aus verzinktem Stahlblech. Damit eignet sich der PC für den Einsatz unter besonders rauen Industriebedingungen. Das Gerät verbindet die Vorteile eines modernen Industrie-PC mit den intuitiven Bedien- und Beobachtungsfunktionen eines Touchpanels. Die lüfterlose und wartungsarme Bauweise verbunden mit dem robusten Gehäuse machen den Einbau-PC besonders widerstandsfähig gegen extreme Temperaturen, Feuchtigkeit oder Verschmutzungen, wie sie in der Prozess- und Fertigungsautomation oft vorherrschen. So entsteht eine hochverfügbare und zuverlässige Plattform für die Maschinen- und Anlagensteuerung, für die Programmierung, die Datenvisualisierung oder die Betriebsdatenerfassung. Ausgestattet mit einem leistungsfähigen Celeron-Baytrail-Prozessor und passivem Kühlsystem eignet sich der Rechner auch für den 24h-Betrieb.