Die kompakten Baugruppen gibt es für den Einbau in alle Schaltschränke, Maschinen und Geräte sowie unter der Bezeichnung EH auch für die Hutschienenmontage. Ihr Stellbereich umfasst je nach Ausführung 25 bis 225 V= bzw. 15 bis 230 V= bei 1,6 bis 20 A. Die Steuerung erfolgt über ein Potenziometer oder über einen potenzialfreien Steuerstromeingang 0 bzw. 4…20 mA oder über eine Steuerspannung 0…10 V=. Die Modelle MES 2000, 3000 und 5000 E speziell für Leistungen bis 2 kW, 3,3 kW und 5 kW (10, 16 und 20 A) haben außerdem einen automatischen Sanftanlauf und einen zusätzlichen Schaltkontakt. Als Phasenanschnittsteuerung mit hysteresefreiem Stellbereich eignen sie sich für das Steuern von ohmschen Verbrauchern sowie von Transformatoren und Universalmotoren. Ihr Stellbereich umfasst 0 bis 230 V=.