Conec: Die Einbauflansche M12x1 wurden um Versionen mit Schirmanbindung für eine direkte Montage auf der Leiterplatte erweitert. Ein federndes Schirmblech verbindet das Flanschgehäuse direkt mit der Leiterplatte, was bei Busanwendungen wichtig ist. Das Portfolio umfasst axiale und um 90°-gewinkelte Bauformen, jeweils 4- und 5-polig mit unterschiedlichen Codierungen A, B und D. Alle Varianten sind für eine Leiterplattendicke von 1,6 mm und eine Gerätewandstärke von 2 bis 3 mm konzipiert. Bei der axialen Bauform stehen die beiden Bauhöhen 10,0 und 5,5 mm zur Wahl. (as)

720iee0508