Quelle: Lenze

Quelle: Lenze

Lenze: Ohne Schütz und Starter und mit vielen integrierten Funktionen für fördertechnische Anwendungen lässt sich der Smart Motor vielseitig einsetzen. Die konstante Drehzahl ist stufenlos zwischen 500 … 2600 r/min einstellbar. Vorhanden sind drei digitale Eingänge zur Drehzahlwahl und Drehrichtungsumschaltung sowie ein digitaler Ausgang für Betriebsmeldungen. Ebenfalls integriert sind Softstartfunktion und Motorvollschutz. Der Motor erfüllt die höchste Effizienzklasse für Antriebssysteme IES2 und ist per Smartphone zu bedienen.