11555.jpg

Atlantik Elektronik präsentiert mit dem PAN1720 eines der weltweit ersten und kleinsten LE Bluetooth (low energy) single-mode Module von Panasonic. Diese eignen sich für Anwendungen im Bereich Consumer Elektronik wie beispielsweise PC-Fernsteuerungen, MP3 Player oder Sport- und Freizeitausrüstungen, aber insbesondere für Anwendungen im Gesundheits- und Medizinbereich.

Mit der Unterstützung neuer energiesparender Lösungen ist ein weiterer Schritt in der Entwicklung drahtloser Anwendungen mit Bluetooth-Technologie vollzogen. Durch eine neuartige Stack-Architektur verbraucht Bluetooth Low Energy im Vergleich zu anderen Wireless-Technologien nur einen Bruchteil der Energie. Damit eröffnen sich für die Konsumenten ganz neue Nutzungsmöglichkeiten, während gleichzeitig neue Anwendungslandschaften und -möglichkeiten entstehen.

Highlight des PAN1720 ist der vergleichsweise deutlich geringe Stromverbrauch gegenüber der klassischen Bluetooth Technologie. Damit besteht die Möglichkeit, sogar mit einer einzelnen 3-V-Lithium-Ionen Batterie extrem lange Betriebszeiten von bis zu einem Jahr und länger zu erreichen.

Das PAN1720 bietet dem Anwender eine hoch integrierte und miniaturisierte Produktlösung, die den Entwicklungsablauf für eine kostenoptimierte Lösung stark vereinfacht. Mit der Vorstellung des LE Bluetooth Moduls von Panasonic, das sich aktuell noch unter „Development-Status“ (Muster für QIII/2010) befindet, hat sich die Atlantik Elektronik wieder einmal als Technologietrendsetter positioniert. Die Entwicklungskits sind im zweiten Halbjahr 2010 verfügbar.

427ei0510