Die Steck-Kabelverschraubung Perfect Fix

Die Steck-Kabelverschraubung Perfect FixJacob

Jacob: Mit der Perfect Fix Kabelverschraubung werden die Montagezeiten in der Produktion und für Wartungsarbeiten verkürzt. Spezialwerkzeuge werden zur Montage nicht benötigt. Weiterer Vorteil: Es ragt kein Gewinde mehr ins Schaltschrankinnere. Ein Pluspunkt, der sich bei beengten Platzverhältnissen im Schrank- bzw. Gehäuseinneren positiv auszahlt. Die Montage der Kabelverschraubung ist einfach. Beim Ein- und Ausbau wird die Befestigungsmutter von außen in die Durchgangsbohrung gesteckt und auf dem Linksgewinde festgezogen. Die Hutmutter aus Polyamid besitzt ein Rechtsgewinde und kann anschließend mit jedem Standardwerkzeug fest verschraubt werden. Die Kabelverschraubung erfüllt die hohen Dichtigkeitsvorgaben der Schutzklasse IP 65, der Einsatz in extremen Temperaturbereichen von –20° bis +100°C ist problemlos möglich. Die Kabelverschraubung verfügt über eine integrierte Zugentlastung und eignet sich für die Standard Lochgrößen M16, M20 und M25 bei Gehäuse-Wandstärken von 1 bis 4 mm.