ECM-5716 ist ein 5,25″-Single-Board-Computer mit Intel Pentium-M-Prozessor bis 1,6 GHz inkl. Audio- und LVDS-Grafik-Controller. Daran lassen sich LVDS TFT-Displays direkt anschließen. Neben PC-üblichen Schnittstellen wie COM, Parallel sowie IrDA  gibt es vier USB-2.0- oder zwei Firewire-Ports, die z. T. komfortabel über eine seitliche Anschlussleiste zu erreichen sind. Standardmäßig verfügt das Modul über zwei 10/100BaseTX-LAN-Controller, als Option ist ein zusätzliches Gigabit-Ethernet-Interface möglich. Für Erweiterungen stehen ein CompactFlash-Laufwerk sowie ein PCI-Slot zur Verfügung. Neben dem Einsatz in POS- und Kiosk-Terminals sind mögliche Anwendungen in der Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung oder Sicherheitstechnik.