Mit der Produktline Einzelkontakte bietet ODU Hochleistungskontakte z.B. für Stromversorgungen, Medizintechnik, Prüfwesen und Beleuchtungstechnik. Es werden Lösungen nach dem ODU-Drahtfederprinzip angeboten. Die einzelnen, unabhängig voneinander federnden Drähte gewährleisten: absolut sichere Kontaktgabe, Steckzyklen bis 1 Mio., niedrige Steck- und Ziehkräfte, Durchmesser von 0,6 bis 50 mm, bis 2000 A. Die Versionen nach dem Lamellenprinzip oder mit geschlitzten Buchsen erlauben wirtschaftliche Lösungen. Auch hier werden gute Werte im Hinblick auf Steckzyklen, Kontaktsicherheit und Übergangswiderstand erreicht.