Die EN Electronic Network AG (www.en-ag.net), EMS Dienstleister mit deutschlandweiten Fertigungsstätten, hat neue Eigentümer – Huub Baren und das EN Management. Huub Baren, Aufsichtsratsvorsitzender der EN ElectronicNetwork AG, Klaus Kroesen, Vorstandsvorsitzender der EN Electronic Network AG, Dr. Daniel Heinemann, Leiter Controlling der EN Electronic Network Gruppe, sowie Rolf Weinreis, Geschäftsführer der EN Electronic Network Bonn GmbH, haben im August die Mehrheitsanteile der EN Electronic Network AG übernommen. Huub Baren hält 51 % und das EN Management 24 % der Anteile. Die verbleibenden Anteile werden weiterhin von den Altgesellschaftern gehalten.

„Die neue Besitz- und Beteiligungsstruktur der EN Electronic Network Gruppe garantiert unseren Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern ein zukunftorientiertes Unternehmen, welches auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist“, erklärt Klaus Kroesen, Gesellschafter und Vorstandsvorsitzender der EN ElectronicNetwork AG.