High Power LEDs, Everlight

High Power LEDs, Everlight

Die electronica 2008 hat mit einem leichten Besucherrückgang ihre Pforten geschlossen. Statt der zum Start der Messe erwarteten 78000 Fachbesucher konnte Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München International, dieses Mal noch rund 72000 Fachbesucher begrüßen (electronica 2006: 78000 Besucher). Konstant hoch war mit 2800 das Niveau der Ausstellerzahl, 58% von ihnen kamen aus dem Ausland.

Auf Besucherseite wurden höhere Besucherzahlen aus den Mittel-Ost-Europäischen Ländern, aus Taiwan, Brasilien, Südafrika und Russland registriert. Weniger Besucher kamen dagegen aus den USA, Großbritannien, Frankreich und Israel.

Viel diskutiert wurde in den Messehallen erwartungsgemäß die wirtschaftliche Entwicklung der letzten Monate und Wochen. Aussteller und Besucher erwarten eine Abschwächung der Konjunktur. Sie gehen jedoch selbstbewusst in diese schwierige Phase und haben ihre Unternehmen bereits entsprechend aufgestellt. Klaus Dittrich war insgesamt mit dem Verlauf der Messe hoch zufrieden: „Wir sind stolz darauf, dass sich die electronica in der Krise stabil erweist. Dieses Ergebnis verdeutlicht ganz eindeutig die Bedeutung der Messe als weltweiter Treffpunkt der Branche.“

Einen ersten Überblick über neue Produkte die aus allen Bereichen auf der Messe Prämiere hatten können Sie hier als PDF abrufen.