Was die Elektronikindustrie weltweit an Trends und Neuheiten zu bieten hat, wird sie auf der Electronica 2008 vom 11. bis 14. November auf dem Gelände der Neuen Messe München vorstellen. Den Fokus legt die Messe auf die Wachstumsmärkte Automotive und Wireless. Zu den beiden Themen finden jeweils zweitägige Konferenzen statt. Nach einem erfolgreichen Start zur Electronica 2006 findet die Electronica Automotive Conference 2008 am 10. und 11. November im Internationalen Congress Center München (ICM) statt. Die Experten repräsentieren führende internationale Automobilhersteller, Zulieferunternehmen und Systemlieferanten. Am 12. und 13. November 2008 treffen sich im ICM Experten der Wireless-Technologie. Bereits zum fünften Mal findet der „Wireless Congress: Systems & Applications“ statt. Er ist ebenfalls international ausgerichtet und wendet sich unter anderem an Entwickler, Systemdesigner, Technologie-Entscheider und Systemverantwortliche. In rund 50 Vorträgen werden alle technischen Aspekte heutiger und künftiger Wireless-Technologien vorgestellt.