Parker: Der Elektrohubzylinder ETV32, eine attraktive Lösung zu konventionellen pneumatischen und hydraulischen Antriebssystemen, lässt sich parallel, gegenparallel oder direkt anbauen. Mit unterschiedlichen Motorflanschen können die meisten Motoren an den Zylinder angebaut werden. Es gibt eine funktionsgeprüfte Plug & Play-Lösung mit Motoren und Antriebsreglern. Um Anschluss an die verschiedenen Applikationen zu schaffen, stehen Befestigungsmöglichkeiten bzw. Kolbenstangenenden zur Verfügung. Kurze Gesamtabmessungen ermöglichen große Nutzhübe. (as)

397iee1208_SPS