Gleich auf zwei Electronica-Ständen präsentiert Murata  Demonstrationen und neue Elektronikprodukte.

Gleich auf zwei Electronica-Ständen präsentiert Murata Demonstrationen und neue Elektronikprodukte. Murata

Der Elektronikriese lädt die Besucher der Electronica 2016 zum Hauptstand des Unternehmens (Halle B5, Stand 107) sowie zum Messestand Nr. 547 in Halle A2 für Power- und Energie-Technologien ein, um dort die neuesten Innovationen und Entwicklungen von Murata zu erleben, mit denen sie ihre Applikationen entscheidend aufwerten können. Unter dem Motto ‚Enabling your innovation‘ werden Demonstrationen und neue Produkte zu sehen sein, die auf einer Vielzahl von Konzepten für den Einsatz in Automotive-, Consumer-, Healthcare-, Industrie-, Security- und Energie-Anwendungen basieren.

In den Demonstrationen geht es um MEMS-Sensoren für den Healthcare-Bereich, Industrie- und Automotive-Applikationen, IoT-Konnektivität und Sensor-Vernetzung, Energiemanagement sowie RFID-Lösungen für Industrie-4.0-Anwendungen im Zusammenhang mit Leiterplatten. Murata präsentiert dabei seine neueste Produktpalette, unter anderem mit neuen Konnektivitäts-Modulen, Power-Produkten und MEMS-Sensorprodukten, die auf der Messe neu vorgestellt werden.

Gezeigt werden darüber hinaus die neuesten Halbleiterprodukte der Firma Peregrine, die von Murata kürzlich gekauft wurde.

Electronica – Halle B5, Stand 107 und Halle A2, Stand 547