650iee1215_CTX_Gehaeusespektrum

CTX

CTX Thermal Solutions: So berät ein hochspezialisiertes Team hinsichtlich ganzheitlicher und wirtschaftlicher Lösungen, auch in puncto Wärmemanagement und Gehäusedesign. Darüber hinaus helfen die Spezialisten bei der Entscheidung, ob beispielsweise ein Druckgussgehäuse oder CNC-Fertigung sinnvoll ist, denn der Einsatz von Gussgehäusen rentiert sich oft nicht nur bei hohen Stückzahlen. Neben applikationsspezifischen Druckgussgehäusen gehören auch maßgeschneiderte Frontplatten, Gehäuseteile in Profil- oder Stanzbiegetechnik sowie technische Aluminiumteile zum Produktspektrum. Die extrudierten oder Druckgussgehäuse können einer speziellen Oberflächenbehandlung unterzogen und wahlweise eloxiert, lackiert, chromatiert oder pulverbeschichtet werden. Auch mit Sand oder Glasperlen gestrahlte Oberflächen sind lieferbar. Gehäuse in Stanzbiegetechnik sind aus Aluminium, Edelstahl sowie unbehandeltem oder verzinktem Stahlblech gefertigt. Auch sie lassen sich bei Bedarf einer professionellen Oberflächenbehandlung unterziehen, wahlweise stanzen, nibbeln und mit Einpressbolzen oder -buchsen versehen. Diese Behandlung gilt auch für die projektspezifisch ausgeführten technischen Aluminiumteile, die auf Wunsch gelasert und/oder abgekantet und mit integrierten Gewindebolzen ausgestattet sein können. Ein abziehbarer Einkomponentenlack schützt die Oberfläche vor Schäden. Frontplatten für Gehäuse liefert das Unternehmen nach Kundenwunsch inkl. Filmerstellung und Beschriftungen in ein- oder mehrfarbigem Siebdruck oder mit Lasergravur. Bei Bedarf sind auch fertige Lösungen zum Beispiel mit EMV-Dichtung verfügbar.