10863.jpg

Finder: Diese elektronischen Wirkstromzähler erfassen Strom- und Spannungswerte statisch, um sie danach elektronisch auszuwerten und einem Impulszähler zuzuführen. Das ermöglicht kleinere Baumaße, Zusatzfunktionen, eine verschleißunabhängige Messwerterfassung und hohe Resistenzen gegen magnetische und mechanische Manipulationen. Mechanische Anzeigen oder neuerdings wahlweise multifunktionale LCDs stellen die Zählerstände dar. Ein weiterer Vorteil ist der geringe Eigenverbrauch von weniger als 2 W/Phase. Die Geräte decken den Strombereich bis 65 A ab und passen auf die 35-mm-DIN-Schiene.

407iee0910