10 % mehr Aussteller, 12 % mehr Besucher – der Umzug der Messe eltefa auf das neue Stuttgarter Messegelände direkt am Flughafen kann als Erfolg bezeichnet werden. In 2009 rückt die eltefa erstmals auf einen Frühjahrstermin und findet so bereits vom 25. bis 27. März 2009 statt. Das entzerrt die zeitliche Enge der Fachmessen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik. Da die eltefa 2007 räumlich an ihre Grenzen gestoßen war, findet die eltefa 2009 in den Hallen 3, 4, 5 und 6 statt. Diese vier Hallen mit einer Fläche von je 10 500 m2 ermöglichen einen Zuwachs um 5 000 m2. Der Themenpark „Daten- und Netzwerktechnik“ wird im Jahr 2009 weiter ausgebaut, erhält allerdings einen neuen Namen. Als „IT-Infrastruktur“ steht ihm eine ganze Halle zur Verfügung. Auch der Industrial Ethernet Kongress (IEK), den die Firma Hirschmann und die Messe Stuttgart gemeinsam ausrichten, wird im nächsten Jahr wieder parallel zur Messe stattfinden. Weiter ausgebaut wird der Schwerpunkt Sicherheitstechnik. Auch die regenerativen Energien von Photovoltaik über Solarthermie bis hin zur Wärmepumpe werden wieder ein Thema sein.