Comp-Mall: Abmessungen von 292 x 190 x 60,4 mm und Intel Core Duo 2.0 GHz CPU hat der lüfterlose Hochleistungs-Embedded-Rechner CM-EMB-K-F. Über ein spezielles Heatpipe-Konzept wird die Abwärme an die auf der Oberseite befindlichen Kühlrippen geführt. Der lüfterlose Rechner hat in der Standardversion 512 MB Arbeitsspeicher, ein Ausbau auf 2 GB ist möglich. Als Speichermedium ist eine über Sata angebundene 40 GB HDD mit vibrationsreduzierender Befestigung integriert. Ein ‘bootable CF Type II’-Steckplatz sowie der PCMCIA I/II 32-bit-Kartenschacht verbessern die Speichermöglichkeiten weiter. Der Grafik-Controller basiert auf der Intel GMA950 Technik mit DVI/VGA-Ausgang. Erweiterungsmöglichkeiten schaffen ein 32-bit Mini-PCI-Stecker und die PCMCIA-Schnittstelle. Eine Besonderheit sind die sechs COM-Schnittstellen und je acht digitale Ein-/ Ausgänge für Kontroll- und Steuersignale. (rm)

622iee0508