Bildquelle: Moxa

Bildquelle: Moxa

Moxa: Embedded-Computer der DA-681-Serie mit IEC61850-3-Zertifizierung erfüllen die Spezifikationen für Kommunikationsnetzwerke und -systeme in Umspannstationen und verfügen über hohe elektromagnetische Verträglichkeit sowie Widerstandfähigkeit gegen Hochfrequenzstörungen. Darüber hinaus arbeiten die lüfterlosen Geräte zuverlässig unter erweiterten Betriebstemperaturen und verfügen über sechs Ethernetschnittstellen sowie eine Kombination aus zwölf RS-232/RS-485-Schnittstellen Der integrierte Architekturprozessor reduziert bei Systemerwärmung automatisch die Betriebsfrequenz und senkt so den Stromverbrauch. Anwender können vorinstallierte Betriebssysteme wie Linux, Windows, WinCE 6.0 oder XP Embedded nutzen und unterschiedliche Protokollstacks, Konvertierungsroutinen und Datenvorverarbeitungsalgorithmen ausführen.

623iee1209