12861.jpg

Mit einer Taktrate von 400 MHz arbeitet der Embedded-Mikroprozessor AT91SAM9G20, der auf dem ARM926EJ-S-Kern basiert. Der Baustein ist pinkompatibel zur 200-MHz-Variante, bietet aber viermal so viel Cachespeicher und Onchip-SRAM. Dazu kommen verbesserte Mechanismen zur Fehlerkorrektur für Nand-Flashspeicher sowie ein größerer Ethernet-Fifo mit kürzeren Verzögerungszeiten. Die Leistungsaufnahme im Full-Power-Betrieb beträgt gerademal 80 mW. Einsatzgebiet sind energiekritische Anwendungen wie Kassensysteme, Überwachungskameras oder Barcode-Lesegeräte.