Vision Systems: EmRunner 5201 und 5403 erweitern das Sortiment an Embedded Industrie-PCs. Sie basieren auf der AMD Geode LX 800 CPU. Der geringe Stromverbrauch und eine Heatpipe, die Wärme an die Gehäuseoberfläche ableitet, erlauben den lüfterlosen Einsatz bis 60 °C Umgebungstemperatur. Alle Anschlüsse sind kabellos mit den Platinen verbunden, sodass Schutz gegen Vibrationen und Stöße besteht. Bei hohen Anforderungen an die Ausfallsicherheit lassen sich Betriebssystem und Applikationen statt auf einer 2,5“-Festplatte über den integrierten Adapter auf CompactFlash-Karte installieren. Gebootet wird über CompactFlash und/oder HDD, ist aber auch über USB 2.0 möglich. Schnittstellen wie VGA, RS232/422/485 und Giga LAN sowie die optionale Bestückung mit Mini-PCI-Modulen für WLAN eröffnen ein breites Einsatzspektrum, wie Industrieautomatisierung und Fertigung, Thin Client oder Webserver. Die Stromversorgung erfolgt über das zugehörige 30-W-Netzteil oder über Klemmbuchse direkt von der Hutschiene mit 12 bis 36 VDC. Montagewinkel sowie ein Y-Adapterkabel zum Anschluss von PS/2 Maus und Tastatur ergänzen den Lieferumfang. (mr)

615iee0407