Janz: Für die Embedded-Produkte emPC und emView wird nun die aktuelle Version 6.0 des Betriebssystems Windows CE unterstützt. Anwender können von einem überarbeiteten Kernel, einer erhöhten Systemperformance und einem Dateisystem profitieren, das größere Speichermedien und Dateien sowie die Verschlüsselung für Wechseldatenträger zulässt. Software-APIs für die eingebundenen CAN- und I/O-Treiber sind identisch zur Betriebssystemversion 5.0. Die emPC-Systeme sind so konzipiert, dass eine Kombination mit einem entsprechenden Display die emView-Serie ergibt. Die emPC-Systeme sind aber auch im stand-alone Betrieb oder mit abgesetztem Display nutzbar. So kann das System emPC-MCD/2 (lüfterlose Intel CoreDuo-Technik) mit einem 12,1″-Display inklusive Touchscreen kombiniert werden. Daraus ergibt sich dann das System emView-12T/MCD2, ein vollwertiger PanelPC mit lüfterloser Kühlung. (rm)

643iee0209