Desktop-Netzteile entsprechend der europäischer EN60335-1 mit Ausgangsspannungen von 12 bis 24 V= hat Globtek jetzt im Programm. Die RoHS entsprechenden Netzteile sind im stoßfesten konvektionsgekülten Polykarbonat-Gehäuse mit den Abmessungen von 119 x 60 x 32 mm untergebracht.

Weitere Merkmale sind: geregelte Ausgangsspannung mit geringem Rippel bis zu 50 W Leistung, Remote Sensing, Schutz gegen Überstrom und Kurzschluss, Überspannung und Überhitzung. Als Eingangswechselspannungen werden im Bereich 100…250 V akzeptiert.

Folgende Sicherheitsstandards werden eingehalten: Innova/GS bis EN60335-1 (1st Edition), EMV/EMI-Regeln, EMC Regeln, CE und FCC Klasse B, für geerdete, Klasse I oder Klasse II ITE Anwendungen. Der Eingangsstecker kann der IEC60320/C8 entsprechen.

Modifikationen und kundenspezifische Designs wie z.B. Konstantstrom, Batterielader, oder interne Applikationen auf PCB und Open Frame Varianten sind möglich.

573ei1206