Endress+Hauser (Reinach, Schweiz) und Knick (Berlin) haben eine Kooperationsvereinbarung im Produktsegment Analysenmesstechnik unterzeichnet. Ziel dieser Kooperation ist die gemeinsame Nutzung und Weiterentwicklung von induktiven Steckersystemen basierend auf der Memosens-Technologie (Endress+Hauser) und die zukünftige Integration der technischen Merkmale von InduCon (Knick). Zusätzlich vereinbarten beide Firmen die gegenseitige Lizenzierung der relevanten Patente in Bezug auf induktive Steckersysteme sowie die Nutzung eines neuen, gemeinsamen Logos für Memosens. 

821iee1208_SPS