Barthelme bietet LED-Platinen in verschiedenen Formen und Konfigurationen mit einer Lichtausbeute von mehr als 100 lm/W.

Barthelme bietet LED-Platinen in verschiedenen Formen und Konfigurationen mit einer Lichtausbeute von mehr als 100 lm/W. Conrad

Conrad erweitert sein Angebot an Beleuchtungslösungen um neue LED-Platinen des Herstellers Barthelme. Die Platinen sind mit LEDs von Osram bestückt und in unterschiedlichen Formen und Konfigurationen erhältlich. Sie bieten Weißtöne, die sich über das RGB-Spektrum erstrecken sowie eine einstellbare Lichtausbeute. Damit steht ein hochgradig anpassbares Beleuchtungssystem für private und gewerbliche Einrichtungen zur Verfügung, als auch für Spezialbeleuchtungen wie Event- und Unterhaltungszwecke.

Barthelmes Osram-LED-Beleuchtung ermöglicht hochwertige, energieeffiziente Ambientebeleuchtungen.

Barthelmes Osram-LED-Beleuchtung ermöglicht hochwertige, energieeffiziente Ambientebeleuchtungen. Conrad

Barthelme bietet seine LED-Platinen in verschiedenen Formen und Konfigurationen an: rund, eckig und angewinkelt. Alle Modelle liefern eine hohe Lichtausbeute von mehr als 100 lm/W. Mithilfe herkömmlicher SMD-Clips für eine einfache und lötfreie Montage in 24-VDC-Systemen bieten sie hohe Flexibilität und lassen sich mit anderen Boards in Serie oder parallel schalten, ohne dafür eine zusätzliche Kühlung zu benötigen. Die LEDs lassen sich über den Farb-Controller Chromoflex Pro steuern oder über das Mediola-Box-Gateway vom Smartphone oder Tablet aus.

Shawn Silberhorn, Supplier Business Development Manager, Category Business Supplies bei Conrad, erklärt dazu: „Die LED-Platinen von Barthelme ermöglichen es uns, noch mehr Kunden in den Bereichen Spezialbeleuchtung, Gebäudetechnik und Renovierung anzusprechen, die Beleuchtungslösungen mit hoher Flexibilität und umfassenden Anpassungsmöglichkeiten benötigen.“