28026.jpg

Ruhrgetriebe

Ruhrgetriebe: Dieser sieht vor, dass Drehstrom-Niederspannungsmotoren ab Januar 2015 ab einer Nennleistung von 0,75…375 kW die Wirkungsklasse IE3 erreichen müssen. Im unteren Leistungsbereich existieren keine gesetzlichen Regelungen zur umweltgerechten Gestaltung. Die aktuellen Geräte können deutlich zu Energieeinsparungen führen, da mehr als die Hälfte des Gesamtenergieverbrauchs auf Maschinen zurückgeht, die durch Elektromotoren angetrieben werden.