Die Hannover Messe (21. bis 25. April 2008) leistet mit einer neuen Sonderschau Ihren Beitrag zum Thema Energieeffizienz und präsentiert 2008 eine eigenständige Plattform rund um diesen Bereich. Als zentraler, internationaler Standort möchte die Messe damit sowohl energieintensive Industrien als auch die Politik ansprechen und Interessenten auf neue, innovative und verbrauchsärmere Produkte, Lösungen und Verfahren aufmerksam machen. Darüber hinaus werden Potentiale der möglichen Energieoptimierung und wesentliche Einsparpotentiale gezeigt und konkrete Einsparpotentiale in der Produktion vorgestellt. Die Schirmherrschaft hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie übernommen.