Mind8: Das Engineering Center unterstützt jetzt auch das CAE-System E3.series. Anwender des Engineering Centers, einer offenen Lösung für das funktionale Engineering, können damit künftig auch E3.series-Stromlaufpläne zeit- und kostensparend nach dem Baukastenprinzip generieren. Möglich macht dies eine Vereinbarung zur wechselseitigen Software-Integration zwischen Hersteller und dem E3.series-Anbieter CIM-Team. Die Software baut auf der Eclipse-Plattform auf.

699iee0309

SPS/IPC/Drives 2008: Halle 7A, Stand 131