10045.jpg

Geensys: Die Version 2009 der Entwicklungsumgebung Controlbuild bietet einen nahtlosen Prozess durch alle Phasen der Entwicklung bis hin zu Feldeinsatz und Wartung. Zu den Hauptfunktionen gehören grafische, interaktive Editoren für komponentenbasierendes Design, ein Satz von Komponentenbibliotheken sowie eine Simulationsumgebung zum Validieren der Steuersoftware. Hinzugekommen ist ein Hardwaremanager, um Embedded-Applikationen auf heterogenen Systemen, RT-Controller, SPS und sogar simulierter Hardware zu verteilen, was die Entwicklungszeit deutlich verkürzt. Zusätzlich zu Siemens- und Schneider-Codegeneratoren werden auch die Rockwell-ControlLogix-Familie und das RS-Logix5000-Programmierwerkzeug unterstützt. Controlbuild eignet sich zum Erstellen von Steuerungs- und Automatisierungssystemen sowie zur Anwendungsentwicklung in unterschiedlichen Branchen.

685iee0509