14044.jpg

Hitex Development Tools hat mit Power Scale ein Produkt entwickelt, mit dessen Hilfe sich die Software von Embedded-Systemen in Bezug auf den Leistungsverbrauch optimieren lässt. Power Scale nutzt eine ACM genannte Technologie (Active Current Measurement), um den Leistungsverbrauch in Relation zum abgearbeiteten Programm zu ermitteln. Mit Power Scale kann der Anwender Stromverbrauch und Spannung an bis zu vier Power Domains parallel messen. Das Besondere an ACM ist die fehlerfreie Messung für große Strombereiche von 200 nA bis 1 A, ohne den Messbereich anpassen zu müssen. Per Kopplung an den Mikrocontroller lässt sich ein Bezug dieser Messungen zu ausgewählten Ereignissen der Applikation herstellen. So ist es möglich, die Software auf sparsamste Energie-Nutzung in den verschiedenen Bereichen der Hardware zu optimieren. Dank intelligenter Auswertemethoden lässt sich nicht nur der Verbrauch des Embedded-Systems optimieren, sondern es kann auch gleich eine Minimierung der Stromversorgung erzielt werden. Auf der Embed­ded World 2010 wurde Hitex für dieses Produkt mit dem Embedded Award ausgezeichnet.