Measument Specialties: EPRB-Sensoren messen den Druck von beliebigen Gasen oder Flüssigkeiten, die mit Edelstahl 316 verträglich sind. Miniaturisierte Drucksensoren mit Verstärkung arbeiten bei hohen Temperaturen unter schwierigen Bedingungen. Die Sensoren EPRB-1 und EPRB-2 haben einen Betriebstemperaturbereich von -40° C bis 150°C. Als Ausgangssignal stehen 0,5 bis 4,5 V oder 0 bis 5 V Gleichstrom zur Verfügung. Sie besitzen ein allseits geschweißtes Gehäuse aus Edelstahl 316 mit kleinem Durchmesser und erfüllen die IP-68-Spezifikation. Einsatzbereiche finden sich u.a. bei der Druckmessung von Strömungsmitteln im Motorsport, der Untertageerkundung sowie der Flugerprobung in Luft- und Raumfahrt. Sie sind als Drucksensoren, abgedichtete Drucksensoren oder Absolutdrucksensoren konfiguriert und für Druckbereiche von 0,35 bis 350 bar erhältlich. (as)

452iee1108